JOSEPHINE OTTO

ARBEITSSCHWERPUNKTE

Meine Arbeitsschwerpunkte sind die Psychotherapie bei chronischen Schmerzerkrankungen (funktionelle Schmerzen, Schmerzen bei körperlichen Erkrankungen, somatoforme Schmerzstörungen; insbesondere Kopfschmerzen und chronische Rückenschmerzen), Krankheitsbewältigung und psychosomatische Krankheitsbilder: insbesondere bei Tinnitus, kardiologischen Erkrankungen, gastroenterologischen Beschwerden, sowie Schlafstörungen, Depressionen, Angsterkrankungen, Zwangs- und Essstörungen, beruflichen Problemlagen/arbeitsplatzbezogenen Belastungen und Selbstwertproblemen.

In meiner Arbeit verbinde ich „klassische“ verhaltenstherapeutische Methoden, wie die Arbeit mit Kognitionen mit aktuellen Ansätzen aus den Bereichen Achtsamkeit, emotionsfokussierten Verfahren und Schematherapie. Wichtig ist mir dabei eine ressourcenorientierte Gestaltung des Therapieprozesses, welche neben meiner persönlichen Überzeugung auch wissenschaftlichen Erkenntnissen entspricht. Hierbei bediene ich mich vor allem Methoden aus der positiven Psychologie und Salutotherapie.

PRAKTISCHE TÄTIGKEIT

seit 2018

Psychologin für spezielle Schmerzpsychotherapie, Gelenk- und Rückenzentrum Köpenick, Berlin

2017-2018

angestellte Psychologische Psychotherapeutin

2015-2016

Psychologin und wissenschaftliche Mitarbeiterin Tinnitus-Zentrum, Charité Universitätsmedizin Berlin

seit 2014

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und assoziierte Mitarbeiterin in der Forschungsgruppe Psychosomatische Rehabilitation, Charité Universitätsmedizin Berlin

2014-2018

Psychotherapeutische Patientenbehandlung (Einzel- und Gruppentherapie) in der Psychotherapeutischen Ambulanz der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie, Ausbildungszentrum Berlin

2012-2014

Tätigkeit im Reha-Zentrum Seehof, Abteilung Verhaltenstherapie und Psychosomatik, Teltow

2010-2012

Mitarbeiterin in der Abteilungsleitung Rehabilitation der Deutschen Rentenversicherung Bund, Betriebliches Gesundheitsmanagement

AUS- & WEITERBILDUNG

Promotion zum Dr. rer. medic. an der Charité – Universitätsklinikum Berlin (Thema: „Stressbewältigungsfähigkeiten bei psychosomatischen Patienten“, Forschungsgruppe Psychosomatische Rehabilitation)

Weiterbildung Spezielle Schmerzpsychotherapie (gemeinsames Curriculum der Deutschen Gesellschaft für Psychologische Schmerztherapie und -forschung (DGPSF), Deutschen Schmerzgesellschaft, Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie (DGS) und Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG))

Weiterbildung zur Gruppenpsychotherapeutin (DGVT Berlin)

Ausbildung und Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin durch die Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) mit Spezialisierung in Schematherapie und Plananalyse

Ausbildung zur Entspannungstherapeutin (IEK, Berlin)

Studium der Psychologie und Soziologie, Abschluss Diplom Psychologin (Friedrich-Schiller-Universität Jena)



Standort Prenzlauer Berg:
Greifenhagener Str. 52
10437 Berlin
Tel: 030-38102830
info@praxis-wegscheider.de
Standort Lichtenberg:
Mauritiuskirchcenter, Aufgang 2 , 3. Etage
10365 Berlin-Lichtenberg
ANFAHRT
KONTAKT
DATENSCHUTZERKLÃRUNG
IMPRESSUM
Premium Wordpress Themes by UFO Themes