LISA BOGATZ

ARBEITSSCHWERPUNKTE

Mein Behandlungsschwerpunkt liegt auf der verhaltenstherapeutischen Behandlung von Angststörungen (Panikstörungen, spezifischen und sozialen Phobien, Generalisierten Angststörungen), depressiven Störungen, Zwangsstörungen und Essstörungen. Außerdem behandele ich Selbstwertproblematiken und unterstütze Sie dabei aktuelle Sinn- und Lebenskrisen zu bewältigen. Bei meiner therapeutischen Arbeit ist mir ein Ressourcen-orientierter Ansatz sehr wichtig. Zudem wende ich neben verhaltenstherapeutischen Strategien, auch achtsamkeitsbasierte und imaginative Methoden, sowie gezielte Fertigkeitentrainings (u.a. Soziales Kompetenztraining) an.

PRAKTISCHE TÄTIGKEIT

2016-heute

Tätigkeit als Dozentin für Klinische Psychologie an der Fresenius Hochschule Berlin.

2014-2017

Ambulante verhaltenstherapeutische Tätigkeit (Einzel- und Gruppentherapie) am IVB – Institut für Verhaltenstherapie Berlin.

2014-2015

Tätigkeit als Psychologin in der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Vivantes Wenckebach Klinikums.

2013-2014

Tätigkeit als Psychologin im Centrum für adultes ADHS der Charité, Campus Berlin-Buch.

AUS- & WEITERBILDUNG

Weiterbildung und Approbation zur psychologischen Psychotherapeutin beim IVB – Institut für Verhaltenstherapie Berlin

Weiterbildung in verhaltenstherapeutischer Einzel- und Gruppentherapie

Studium der Psychologie (M. Sc.) an der Universität Maastricht, Niederlande



Greifenhagener Str. 52
10437 Berlin-Prenzlauer-Berg
Tel: 030-38102830
info@praxis-wegscheider.de
ANFAHRT
KONTAKT
HONORAR
IMPRESSUM
Premium Wordpress Themes by UFO Themes